WordPress als Micro-Blogging Engine

Da denke ich Abends beim Zähne putzen darüber wieviel Spass mir micro-blogging aktuell macht.

Wenn micro.blog nur nicht so teuer und redundant zu Qwerdenker wäre!

Ein Gedanke der mich schon länger umtreibt. Allerdings dieses mal gefolgt von einem weiteren Gedanken:

Micro-blogging auf Qwerdenker. Warum eigentlich nicht!

Los gehts!

Hinterlasse deine Meinung